Alpha und Omega

Sonderprogramme der Physikopraktik:

Alpha Programm:

Mit dem Alphaprogramm begleitet ein Dipl. Hygiagoge, mit einem 4 stufigen Programm, bestehend aus den Anwendungen der Physiko- und Phänopraktik, Paare vom Kinderwunsch bis zur Vollendung des ersten Lebensjahr des Kindes.

 

Stufe 1: Kinderwunsch

Es wird die gesamte Lebens- und Wohnsituation des Paares differenziert betrachtet, um die Prognose des gemeinsamen Kinderwunsches zu verbessern.

 

Stufe 2: Die Schwangerschaft

Die weiteren Anwendungen optimieren die Zeit der Schwangerschaft und bereiten Mutter und Kind auf die Geburt vor. Der Vater und der Lebensraum werden auf die neue Situation eingestellt.

 

Stufe 3: Geburt und postnatale Begleitung

Durch postnatale Anwendungen kommt es zu einer schnelleren Regeneration von Mutter und Kind.

Dadurch wird die Erholung von Mutter und Kind beschleunigt, und es kommt zu einen besseren Integration in das Lebensumfeld.

 

Stufe 4: Das erste Lebensjahr des Kindes und das erste Jahr als Familie

Das Kind wird in seiner Entwicklung gefördert und Mutter und Vater in der Elternrolle unterstützt.

Empfehlung: Die weitere Begleitung und Behandlung von Kind und Eltern ist durch die Anwendungen der Kinder Tuina Praktik und Pädiapraktik zu empfehlen (Fr. Janine Bergmann: Kinder Tuina Praktikerin und Lehrerin und Pädiapraktikerin vom Hygiagogik Zentrum Nordwest Oldenburg Kontakt : siehe Links). Durch diese Behandlungen kommt es zu einer Entwicklungsförderung und Stärkung des Immunsystems des Kindes. Die Eltern werden in die Behandlungen integriert.

 

Omega Programm:

Mit dem Omega Programm wird ein Mensch betreut, der sein Leben vollendet, sowie Freunde und Angehörige, die zurückbleiben.